Die neuen Features des iOS 8


Hier die Infos zur Softwareaktualisierung bzw. dem Update auf iOS 8:

Mit Hunderten neuer Features wie den neuen Funktionen für die Apps „Nachrichten“ und „Fotos“, der QuickType-Tastatur, der neuen App „Health“, der Familienfreigabe, iCloud Drive und mehr ist dieses Update das umfassendste iOS-Release seit der Eröffnung des App Store.

Dieses Update enthält Hunderte neuer Funktionen, darunter:

·       Verbesserungen für die App „Nachrichten“

  • Senden von Sprachaufnahmen, Videos oder Fotos einfach per Fingertipp
  • Optionen für Gruppenkonversationen zum Benennen einer Konversation, Hinzufügen und Entfernen eines Kontakts oder Verlassen einer Konversation
  • Neue Detaildarstellung mit Optionen wie „Nicht stören“, „Standortfreigabe“ und „Anhänge“

·       Verbesserungen für die App „Fotos“

  • Intelligente Bearbeitungswerkzeuge zum Anpassen von Helligkeit und Farbe einfach durch Streichen mit dem Finger
  •    Feineinstellung von Steuerungen, um Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Lichter und Schatten und vieles mehr anzupassen
  •    Suchen nach Datum, Ort, Albumname oder Verwenden intelligenter Vorschläge
  •    Intelligente Alben für Zeitlupenvideos, Serienbilder, Panoramas und Zeitraffervideos
  •    Fotofilter anderer Anbieter und Bearbeitungswerkzeuge, die direkt in der App „Fotos“ unterstützt werden
  •    Fotos und Metadaten von iPhoto werden in „Fotos“ übernommen. Bücher, Journale und Diashows werden in Alben konvertiert, die nur Fotos enthalten. iPhoto für iOS wird auf Geräten mit iOS 8 oder neuer nicht unterstützt.

·       Verbesserungen für die App „Kamera“

  •    Zeitraffermodus
  •    Aufnahmetimer
  •    Belichtungsanpassung durch leichtes Tippen, um ein Foto vor der Aufnahme heller oder dunkler einzustellen
  •    Serienbildmodus für die Frontkamera des iPhone 5s
  •    Panoramamodus für iPad Air und iPad mini mit Retina Display

·       QuickType-Tastatur

  • Schnelles Schreiben mit Vorschlägen, die auf Ihren Schreibstil personalisiert und basierend auf Empfänger und App angepasst werden
  • Die Schreibvorschläge sind verfügbar in Deutsch (Deutschland, Schweiz), Englisch (Australien, GB, Kanada, USA), Französisch (Frankreich, Kanada, Schweiz), Italienisch, Portugiesisch (Brasilien), Spanisch, Thailändisch
  • Unterstützung für Tastaturen anderer Anbieter

·       App „Health“

  • Die neue App „Health“ mit übersichtlichem Dashboard mit Gesundheits- und Fitnessdaten
  • Möglichkeit, Gesundheitsdaten mit Apps zu teilen, um alle Informationen rund um die Gesundheit und Fitness effizient und umfassend zu verwalten
  • Gesundheitspass mit Informationen über Allergien, Gesundheitszustand und mehr und der Option, vom Sperrbildschirm aus auf diese Informationen zuzugreifen
  • Verfügbar auf iPhone und iPod touch

·       Familienfreigabe

  • Teilen von iTunes-, iBooks- und App Store-Käufen mit bis zu sechs Familienmitgliedern
  • Bezahlen von Familienkäufen mit einer einzigen Kreditkarte und Autorisieren von Käufen durch Kinder mit der Option „Zum Kaufen nachfragen“
  • Einfaches Teilen von Familienfotos, einem Familienkalender, Ortsdaten und mehr

·       iCloud Drive

  • Speichern aller Dokumente in iCloud, um vom iPhone, iPad, iPod touch, Mac und PC aus jederzeit darauf zuzugreifen
  • Verwenden derselben Datei übergreifend mit mehreren kompatiblen Apps
  • Auf einem Gerät vorgenommene Änderungen werden automatisch auf Ihre anderen Geräte übernommen

·       Integrationsfunktionen für eine noch engere Zusammenarbeit von iPhone, iPad und Mac

  • Handoff, damit Sie Ihre Tätigkeit beim Wechseln zwischen Geräten einfach fortsetzen können
  • Mit iPad oder Mac anrufen und Anrufe empfangen sowie SMS oder MMS senden und empfangen
  • nstant Hotspot für die automatische Nutzung der Mobilfunkverbindung, um mit anderen Geräten online zu gehen
  • AirDrop-Kompatibilität mit OS X Yosemite
  • Verfügbar auf iPhone 5 (oder neuer), iPad (4. Generation), iPad Air, iPad mini und iPod touch (5. Generation)

·       Verbesserungen für Spotlight

  • Anzeigen von Vorschlägen aus Wikipedia-Einträgen, Orten in der Umgebung, Kinos (nur USA), beliebten Websites, App Store, iTunes Store und iBooks Store
  • Safari unterstützt neben Top Hits und Suchvorschlägen auch Spotlight-Vorschläge
  • Übersetzt für folgende Länder: Deutschland, Australien, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Kanada, Niederlande, Österreich, Schweiz, Spanien, USA

·       Verbesserungen für die App „Mail“

  • Einfaches Wechseln zwischen Entwürfen und Posteingang durch Streichen auf dem Entwurf nach unten
  • Intelligente Vorschläge für Kalenderereignisse und Kontakte
  • VIP-Threads

·       Verbesserungen für Siri

  • Optimierung bei Reaktion, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Aktivieren von Siri per Spracheingabe „Hey Siri“, wenn das Gerät am Stromnetz angeschlossen ist
  • Streamen der Spracherkennung
  • Zusammenarbeit mit Shazam, um aktuell gespielte Musiktitel zu erkennen
  • Kaufen von Inhalten aus dem iTunes Store

·       Verbesserungen für Safari

  • Unterstützung der Suchmaschine „DuckDuckGo“
  • Privates Surfen mit Tabs
  • Abonnieren von RSS-Feeds über „Gesendete Links“
  • Verwenden der App „Kamera“ zum Einscannen und Eingeben von Kreditkartendaten

·       Verbesserungen für die App „Karten“

  • Städtetouren mit Flyover
  • Die App „Karten“ kopiert Kontaktinformationen in die Apps „Telefon“ und „Kontakte“
  • In Kalenderereignisse eingebundene Kartenansichten und Benachrichtigungen zu Reisezeiten

·       Verbesserungen für den App Store

  • Neuer Tab „Entdecken“, um einfacher in Kategorien zu navigieren
  • Anzeige der häufigsten Suchanfragen im Tab „Suche“
  • Scrollen in Suchergebnissen
  • Videovorschauen von Apps
  • Badges für die Tipps vom Store-Team

  • Schneller Zugriff auf wichtige Kontakte in der Multitasking-Ansicht
  • Interaktive Benachrichtigungen für Nachrichten, Mail, Kalender, Erinnerungen und aktivierte Apps anderer Anbieter
  • Neue App „Tipps“, damit Sie Ihre iOS-Geräte optimal nutzen können
  • In iOS integrierte App „iBooks“ verfügt jetzt über Nachtmodus und neue Verwaltungsoptionen für Buchreihen
  • Die App „Podcasts“ ist in iOS integriert
  • Batterieverwendung nach App
  • iCloud-Schlüsselbund kann gesicherte Website-Passwörter für die einfache Anmeldung bei zugehörigen Apps verwenden
  • Anklopffunktion für FaceTime-Audioanrufe
  • Bearbeitung von rtf-Texten in Notizen
  • Peer-to-Peer-AirPlay-Entdeckung und -Wiedergabe

·       Funktionen für Unternehmen

  • Erweiterter Datenschutz für Kalender, Kontakte, Nachrichten, Erinnerungen und Notizen sowie für Mail und Apps anderer Anbieter
  • S/MIME-E-Mail-Steuerungen auf E-Mail-Basis
  • Verbesserte Oberfläche, damit die Benutzer die Verwaltung ihrer Geräte per Fernzugriff besser verstehen
  • Automatische Antwortfunktionen für Exchange
  • Suche nach freien/belegten Terminen für Kalendereinladungen
  • MDM-verwaltete Bücher können automatisch an Benutzer gepusht werden

·       Funktionen für Bedienungshilfen

  • Neu gestaltete Zoomfunktion mit Einhandsteuerung und mehreren Zoommodi, inkl. Bild-in-Bild
  • Integrierter Timer und Touch ID-Unterstützung für geführten Zugriff
  • Funktion „Bildschirminhalt sprechen“, um Inhalte auf dem Bildschirm mithilfe von Gesten oder Siri-Befehlen vorzulesen
  • VoiceOver-Verbesserungen, inkl. der Stimmenauswahl „Alex“ sowie Unterstützung von Brailleeingabe
  • Unterstützung für mehrere Geräte für MFi-Hörgeräte, um nahtlos von einem verbundenen iOS-Gerät zu einem anderen zu wechseln

·       Funktionen für China

  • Vektorbasierte Karten
  • Turn-by-Turn-Navigation
  • Mondkalenderunterstützung
  • Verbesserte Eingabe von Vorschlägen
  • Verbesserte Wetterdaten

·       Erweiterte Sprachunterstützung

  • Diktatunterstützung für 22 weitere Sprachen: Dänisch, Finnisch, Griechisch, Indonesisch, Katalanisch, Kroatisch, Malaysisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Portugiesisch (Portugal), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch
  • Neue Tastaturen für Bengalisch, Englisch (Indien), Marathi, Philippinisch, Slowenisch und Urdu
  • Hindi-Übersetzung
  • Definitionen ausgewählter Wörter für weitere Sprachen: Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Thailändisch, Türkisch
  • Zweisprachiges Wörterbuch Spanisch-Englisch
  • Rechtschreibprüfung für Türkisch
  • Hebräische Sprachunterstützung für Sprachausgabe und VoiceOver

·       Neue Entwicklerfunktionalitäten wie

  • Erweiterbarkeit, sodass Apps neue Freigabeoptionen sowie die Möglichkeit erhalten, Widgets, Fotofilter und Bearbeitungswerkzeuge in iPhoto sowie Tastaturen anderer Anbieter zu erstellen
  • Metal, eine neue Grafiktechnologie für Spieleanbieter, um 3D-Spiele auf Console-Niveau für Mobilgeräte zu entwickeln
  • SpriteKit und SceneKit für optimierte 2D- und 3D-Spiele
  • HealthKit, sodass Gesundheits- und Fitness-Apps Daten austauschen können
  • HomeKit, eine neue Methode, um unterstützte Geräte in Ihrem Haus mit Siri zu steuern
  • Touch ID-Unterstützung, sodass Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck bei Apps anderer Hersteller anmelden können
  • CloudKit mit einer umfassenden, skalierbaren Back-End-Lösung, damit Entwickler darauf verzichten können, Server-Code zu schreiben und Server zu verwalten

·       Fehlerbehebungen

Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie auf der folgenden Website:

  

Das ist der Originaltext der weiteren Infos zu iOS 8 der Apple Inc.