Gebrannte Mandeln selbst gemacht

Nicht nur zur Weihnachtszeit eine tolle Idee: Gebrannte Mandeln selbst herstellen - wir haben es diesmal mit braunem Zucker versucht und das hat prima geklappt.
Das Rezept im Einzelnen:


Rezept

200 gr. brauner Zucker
200 gr. Mandeln
100 ml Wasser
Eine Prise Vanillezucker
Etwas Zimt
 


Herstellung

Zunächst gibt man das Wasser am besten in eine Edelstahlpfanne, dann fügt man den Zucker hinzu und kann auch gleich den Vanillezucker und den Zimt in die Pfanne geben.

Wenn der Zucker leichte Fäden zieht, also karamellisiert, dann ist es Zeit, die Mandeln in die zuckrige Masse zu geben.
Unter stetigem Rühren muss man warten, bis die Mandeln schön ummantelt sind und goldbraun schimmern. Ist das bei allen Mandeln der Fall, sollte man sie aus dem Zuckersud nehmen. 
Zum Abtropfen eignet sich Backpapier auf einem Backblech. Man sollte darauf achten, dass die Mandeln möglichst einzeln liegen und nicht miteinander verkleben. 


Tipp

Während des Auskühlens empfiehlt es sich, sich gleich um die Pfanne zu kümmern, bevor der Zucker darin gänzlich hart wird. Mit etwas Wasser und geringer Wärmezufuhr lässt sich die Pfanne prima reinigen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen