Artikel aus Wikipedia als Buch

Seit 2009 bietet Wikipedia die Möglichkeit, aus einzelnen Wikipedia-Artikeln ein eigenes Buch zusammenzustellen, in dem man die entsprechenden Texte sukzessive aufruft und dem Buch zuordnet.

Beispiel

Da ich mich schon seit längerer Zeit mit Lean Project Management beschäftige (unter anderem in einem eigenen Blog), habe ich mal alle für mich interessanten Wikipedia-Artikel gesammelt und in ein eigenes Buch überführt.

Alles in allem ist der Vorgang selbsterklärend:
Mit dem Link "Buch erstellen" in der Navigation startet man den Sammelvorgang. 
Den eigentlichen Buchgenerator aktiviert man über den Button "Buchfunktion starten".
Anschließend hat man die Möglichkeit, mittels der Funktion "Diese Seite zu deinem Buch hinzufügen", den Artikel, den man sich gerade ansieht und den man als Bestandteil seines Buches als geeignet bewertet, dem Buchentwurf hinzuzufügen.


Weitere Funktionen

Zusatzfunktionen sind z.B. der Vorschlag thematisch ähnlicher Artikel oder auch alle Artikel einer gesamten Kategorie gesammelt ins Buch aufzunehmen.

Wichtig ist auch die Verwaltungsfunktion: Wenn man alle Artikel zusammengesucht hat, kann man sie anschließend sortieren und in unterschiedliche Kapitel schieben.


Formate und Lizenzen

Der Text steht abschließend in verschiedenen Formaten (PDF, OpenDocument, openZIM) zur Verfügung. Alternativ kann die Zusammenstellung auch als gedruckte Ausgabe bei PediaPress bestellen.

Der enstandene Buchtext ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar.

Um noch mal auf meine Texte zum Lean Project Management zurückzukommen: Ich habe es mir in den Jahren, in denen ich mich mit Konzepten und sonstigen Beschreibungen beschäftige, zu Eigen gemacht, den Text als "Broschüre" auszudrucken, sodass man tatsächlich ein buchähnliches Druckerzeugnis in seinen Händen hält.


Fazit

Mein Fazit ist, dass die Buchfunktion bei Wikipedia in denjenigen Fällen, in denen man mehrere Texte zu einem Thema in gedruckter Form haben möchte, eine sehr gelungene und nützliche Funktion ist, deren Nutzung ich empfehlen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen