Trackball des Blackberry reinigen

Reinigen - How to?!


Jeder, der ein Blackberry mit einem Trackball hat, wird das Problem kennen oder früher oder später damit konfrontiert werden:
Der Trackball spricht nicht mehr richtig an oder das Scrollen horizontal oder vertikal stockt oder klappt gar nicht mehr.

In diversen Forenbeiträgen gibt es reichlich Tipps und Hinweise, die aber oft
auch empfehlen, den Blackberry zu öffnen oder einen Papierstreifen unter dem Trackball zum Reinigen durchzuführen. Das birgt natürlich einige Risiken: Der Verlust von Gewährleistung oder auch das Beschädigen von Einzelteilen auf der einen Seite und das Problem, wenn der Papierstreifen unter dem Trackball reißt, auf der anderen Seite.


Ich bin jetzt auf eine ebenso einfache wie wirksame Lösung gestoßen:
Man reibt den Blackberry einfach mit dem "Gesicht" nach unten über ein Papierblatt so, als würde man mit einem Matchbox-Auto auf dem Teppich spielen.
Hier als Video:


Noch ein Komfort-Tipp: 
Man kann wie im Video ein Klemmbrett unter das Blatt Papier legen, oder aber man nimmt einen kleinen Stapel von 4 bis 5 Blättern, das federt das Ganze etwas ab und schont dann auch noch die Tischplatte.

Ich habe seit ca. 1 Jahr einen Blackberry Bold 9600 und konnte das Trackball-Problem bisher auf diese Art und Weise bereits 3-mal lösen. 
Probiert's aus: Meine Erfahrung ist, dass es klappt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen